Netzwerkkamera

Kameras fürs Netzwerk. Tricks, Tipps und Hilfe

Diese Seite ist veraltet und dient nurnoch zu Archivzwecken. Wenn ihr gute Artikel und Testberichte sucht kann ich euch folgende Seite über Überwachungskameras empfehlen: www.wlan-kamera.info
D
ort findet ihr viele ausführliche Testberichte und aktuelle Informationen.

INSTAR IN-3010 PoE

INSTAR ist eine Firma die viele Überwachungs- bzw. Netzwerkkameras in ihrer Produktpalette hat. Es gibt hier Modelle für den Außen- und den Inneneinsatz.

Steuerung über Webinterface im Browser

Die Steuerung der Kamera erfolgt über eine Weboberfläche. Damit alle Funktionen verfügbar sind muss der Internet Explorer benutzt werden. Andernfalls geht z.B. die Steuerung nicht. Das liegt an der Technischen Umsetzung über Active X und ist bei den meisten Kameras so.

PoE/Power over Ethernet

Die Kamera kann dank PoE über das LAN Kabel mit Strom versorgt werden.

Funktionen

Die Kamera kann bei Bewegungserkennung automatisch eine EMail verschicken. Das ist ja eigendlich standard. Sie kann jedoch auch Bilder in einem Zeitintervall auf einen FTP Server laden. Das ist z.B. nützlich wenn man der welt zeigen will, wie der neue Kaktus im Zimmer wächst :)

Bewegungserkennung

Es kann ein Bereich oder das ganze Bild gewählt werden. Bewegungen lösen dort dann den Bewegungsalarm aus.

PTZ

Die Kamera kann per Browseroberfläche gesteuert werden, gedreht, geschwenkt und geneigt. Es können hier bis zu 15 positionen als Preset abgespeichert werden.

Testvideo

Hier ein kleines Beispielvideo wo der Youtube Benutzer Michael Elschy seine Maus filmt. Die Lichtverhältnisse sind hier eher schlecht aber wie man sieht ist das Video durchauß für eine Überwachung brauchbar.

Smartphone unterstützung

Das Webinterface gibt es in zwei Versionen. EInmal für den normalen PC und einmal für das Smartphone. AUßerdem gibt es so weit ich weis noch Apps.

Alarm I/O

Die Kamera hat einen extra anschluss für eine externe Alarmanlage.

Unterstützte Protokolle

HTTP, TCP/IP, UDP, STMP, DDNS, SNTP, DHCP, FTP

Updatepacks

Wie für fast alle INSTAR Kameras gibt es auch für diese Kamera sogenannte Updatepacks. Ein 2,2 mm Weitwinkelobjektiv (mit oder ohne IR Filter) und eine Heizung

Update Pakete für die Kamera

Fazit

Die Kamera ist mit 100 Euro recht günstig. Andere kosten leicht das doppelte. Allerdings ist die Auflösung mit 640x480 auch recht gering. Für eine Überwachung im Nahbereich reicht das aus. Je weiter weg das überwachende Objekt jedoch ist, desto schwerer ist es z.B. Gesichter zu erkennen. Ich habe so eine Kamera selbst dazu benutzt mein Zimmer (5x5 Meter zu überwachen) und dafür war die Auflösung ausreichend. Die Kamera ist außerdem nicht wasserdicht, wer sie also im Außenbereich nutzen möchte muss sie unter einem Dach befestigen. Im Gegensatz zu einigen teuren Modellen ist sie außerdem steuerbar (über das Webinterface). Modelle die das nicht können müssen per Leite manuell verstellt werden.

INSTAR IN-3010 PoE

Hersteller: 

Preis: 

50 - 100 EUR

Wetterfest: 

Nein

Auflösungen: 

640 x 480 (VGA)

Mikrofon: 

Ja

Lautsprecher: 

Ja

Bewegungserkennung: 

Ja

Mobil Zugriff: 

Ja

Einsatzort: 

Innen

Alarmfunktionen: 

Bild per Email
Bild auf FTP
Alarmton

DDNS: 

Ja

SD Karten: 

Nein

Cloud: 

Ja

IR Cut Filter: 

Nein

Sichtwinkel: 

74 °

Sonstiges: 

Nicht wasserfest.

Nachtsicht: 

  • 8 bis 12 Meter - 10 LEDs

Brennweite : 

  • 6mm

Zoom: 

  • Nein